Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

VW: Martin Winterkorn tritt seinen Dienst an

Neue Strukturen sollen folgen

Der bisherige Audi-Chef Martin Winterkorn hat mit Beginn des Jahres 2007 bei Europas größtem Autobauer Volkswagen in Wolfsburg den Chefsessel übernommen. Der 59-jährige löst Bernd Pischetsrieder ab, der von dem mächtigen Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch aus dem Amt gedrängt worden war. Winterkorn will dem Vernehmen nach bereits in der kommenden Woche seine künftige Strategie und Personalentscheidungen dem Aufsichtsrat vorstellen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: