Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

VW: Investor bleibt cool

VW erhöht Scania-Anteil / Schwedischer Großaktionär sieht keine Änderungen

Der schwedische Scania-Großaktionär Investor sieht durch die Erhöhung des VW-Anteils bei Scania keine Änderung der Machtverhältnisse. "Wir sehen nicht, dass sich dadurch irgendetwas ändert bei Scania", sagte ein Investor-Sprecher. Investor arbeite bei dem Lkw-Bauer seit Jahren mit VW als Großaktionär zusammen und werde dies auch weiter tun. VW hatte am Dienstag seinen Scania-Anteil von 34 auf 35,31% der Stimmrechte erhöht und kommt zusammen mit MAN nun auf die Mehrheit der Stimmrechte.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: