Vossloh
- Jochen Kauper - Redakteur

Vossloh: Übernahme im Visier

Nachdem Vossloh mehrere Monate lang selbst im Visier des Milliardärs Heinz Hermann Thiele stand, geht der Bahntechnikkonzern jetzt in die Offensive. In einem Interview kündigt Vossloh-Chef Werner Andree eine große Übernahme an.

Mit der Enterprise Holdings Limited hat das erste ausländische Unternehmen den Markt für Mittelstandsanleihen in Deutschland betreten. Und das sehr erfolgreich. Das sehr gute Rating (Creditreform: "A-") für die Versicherungsboutique hat seine Wirkung nicht verfehlt. Insgesamt wurden 13,7 Millionen Euro eingesammelt.

Wachstumskurs

Der Erlös soll in erster Linie in das weitere Wachstum gesteckt werden: „Als erste internationale Emittentin im Entry Standard für Anleihen sind wir mit dem erzielten Ergebnis zufrieden. Obwohl unser Unternehmen als ausländische White-Label Versicherung den Endverbrauchern gänzlich unbekannt ist, haben wir auf unsere Anleihe eine sehr positive Resonanz von Seiten institutioneller sowie privater Anleger erfahren", zeigt sich Andrew John Flowers, CEO und Gründer der Enterprise Holdings Limited sehr zufrieden mit dem Verlauf der Anleihe-Platzierung.

Solide Basis

Die Enterprise Holdings Limited steht als Holdinggesellschaft über mehreren Tochterfirmen. Diese sind hauptsächlich im Versicherungsmarkt tätig.  Die Hauptkategorien der angebotenen Versicherungen sind aus den Bereichen Autohaftpflicht, Rechtschutz oder Hausrat. Die Hauptmärkte sind England und Frankreich. Das Prämienvolumen hat sich in den letzten drei Jahren jährlich nahezu verdoppelt. Auf der Basis des zum 31. März 2012 endenden Rumpfgeschäftsjahres (Neun Monate) stiegen die Bruttoprämien um 93 Prozent auf 127 Millionen Euro. Das EBIT kletterte um 159 Prozent auf 6,57 Millionen Euro.

Gutes Rating

Die Enterprise Holdings Limited ist ein profitabler und überdurchschnittlich wachsender Nischenanbieter im europäischen Versicherungsmarkt. Das Rating durch die Creditreform ist mit "A-" überdurchschnittlich gut ausgefallen. Der Kupon mit 7,00 Prozent ist hoch angesetzt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Christian Scheid | 0 Kommentare

Die Happy-New-Year-Wette

Die Wochen vor Weihnachten sind eigentlich eine besinnliche Phase. Doch bei vielen Profi-Anlegern ist von Ruhe keine Spur. Denn sie machen ihre Depots in den letzten Dezember-Tagen fit für die Jahresendabrechnung. Geschickte Anleger können sich die dabei auftretenden Kursbewegungen zunutze machen. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Vossloh: Übernahmeangebot durch Großaktionär Thiele?

Vossloh hat die Turbulenzen der letzten Monate weitgehend hinter sich gelassen. Das schwierige geschäftliche Umfeld in China sowie in Rußland scheint sich zu verbessern. Die Aktie konnte wieder etwas an Boden gut machen. Welche Impulse für das Papier ergeben sich durch die neuen Pläne von Großaktionär Heinz Herrmann Thiele? mehr