- DER AKTIONÄR

Vor der Entscheidung

Bei Singulus steht die massive Unterstützung bei zehn Euro auf dem Prüfstand. Mit einem 2006er KGV von unter zehn ist nicht nur charttechnisch das Abwärtspotenzial begrenzt.

Bei Singulus steht die massive Unterstützung bei zehn Euro auf dem Prüfstand.

Bodenbildung bahnt sich an

Der Singulus-Chart spiegelt die nachlassende Nachfrage nach Maschinen zur Herstellung von DVDs und CDs wider. Die Aktie ist seit dem Hoch bei fast 70 Euro auf nunmehr elf Euro gesunken. Seit Ende 2003 hat sich ein stabiler Abwärtstrend etabliert. Es hat jedoch den Anschein, dass der Chart einen Boden im Bereich von zehn Euro ausbildet, der bereits mehrmals erfolgreich getestet wurde. Spekulativ orientierte Investoren können auf dem aktuellen Kursniveau erste Tradingpositionen aufbauen und diese mit einem Stopp bei 9,80 Euro absichern. Sollte der Wert die Unterstützung im Bereich von zehn Euro brechen, drohen weitere Rücksetzer bis in die Region der alten Tiefs von Anfang 2003.

Singulus befindet sich nicht nur charttechnisch im Umbruch. Ab 2006 wird mit dem Beginn der Ablösung der DVD-Technologie gerechnet. Dann sollen Speichermedien der neuen Generation wie etwa die Blue-Ray-Disc das Geschäft wieder in Schwung bringen. Mit einem 2006er KGV von unter zehn ist nicht nur charttechnisch das Abwärtspotenzial begrenzt.

Unsere Einschätzung

- Bei zehn Euro befindet sich eine charttechnisch und psychologisch wichtige Unterstützung, die bereits erfolgreich getestet wurde.

- Das Überwinden der 38-Tages-Linie bei derzeit 11,50 Euro würde ein erstes Kaufsignal liefern.

- Auf dem aktuellen Kursniveau bieten sich antizyklische Tradingkäufe an, die mit einem Stopp bei 9,80 Euro abgesichert werden sollten.

- Prozyklisch agierende Anleger warten auf einen Bruch des eingezeichneten Abwärtstrends.

Singulus

 

ISIN DE0007238909
Kurs am 29.04.2005 10,76 €
Empfehlungskurs 10,96 €
Ziel 14,00 €
Stopp 9,80 €
KGV 06e 9
Chance/Risiko 4/3

 

Artikel aus DER AKTIONÄR 18/05

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV