Vonovia
- Thomas Bergmann - Redakteur

Vonovia: Nur noch 72 Stunden - Aktie vor massivem Kaufsignal

Noch drei Tage ist Vonovia im MDAX gelistet. Ab Montag ist Deutschlands größtes Wohnimmobilienunternehmen dann ein Mitglied der ersten Börsenriege. Wie der Arbeitskreis Indizes der Deutschen Börse Anfang September beschlossen hat, wird die ehemalige Deutsche Annington den Spezialchemiekonzern Lanxess im deutschen Leitindex ersetzen. Ein DAX-Aufstieg sollte der Aktie, die auch im "10-Prozent-Plus-Depot" des AKTIONÄR enthalten ist, möglicherweise über einen wichtigen Widerstand helfen.

Im Gespräch mit DAF-Moderator Christoph Damm geht AKTIONÄR-Redakteur Thomas Bergmann auf die Vonovia-Aktie ein. Er erklärt, welche Marken jetzt wichtig sind und wie Anleger sich positionieren können.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

3,4 Prozent Dividende - Vonovia glänzt mit Zahlen

Im Fokus der Anleger steht am Dienstag Vonovia, der größte deutsche Wohnungskonzern und die einzige Immobilien-Aktie im DAX. Die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr fielen etwas besser aus, als Analysten erwartet hatten.Zudem wurde der Vorstandsvertrag mit CEO Rolf Buch verlängert. Ein … mehr