Volkswagen
- Jochen Kauper - Redakteur

Volkswagen-Aktie: Credit Suisse schraubt das Kursziel nach oben

Die Credit Suisse hat das Kursziel für Volkswagen von 200 auf 225 Euro nach oben geschraubt. Die Papiere der Wolfsburger seien für 2015 der "Top Pick" unter den Aktien von Autobauern, so Analyst Mike Dean. Im dritten Quartal 2014 habe der Dax-Konzern mit starken Geschäftszahlen einen Wendepunkt erreicht. Das Management sei voll und ganz auf die Restrukturierung der schwächelnden Geschäftsbereiche fokussiert. Die Bewertung von VW hinke zudem dem Sektor hinterher. Wenige Tage vorher hat die Deutsche Bank ihre Kaufempfehlung für Volkswagen erneuert. Das Kursziel von Analyst Jan Rabe lautet 205 Euro.

Einsteigen 

In den letzten Wochen hat die VW-Aktie deutlich an Tempo zugelegt. Die wichtige Marke von 180 Euro wurde geknackt. Jetzt nimmt das Papier Anlauf auf das alte Hoch bei 205 Euro. Die Aktie hat gegenüber dem Gesamtmarkt Relative Stärke aufgebaut. Eine erste Position bietet sich an. Fällt die Marke von 205 Euro, wird ein neues Kaufsignal ausgelöst und die Position wird ausgebaut.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

VW-Aktie: Potenzial bis 197 Euro?

Es ist noch gar nicht so lange her, da prophezeiten viele Experten VW einen großen Imageverlust. Viele Kunden würden dem Autobauer aufgrund des Abgas-Skandals den Rücken kehren und zur Konkurrenz abwandern. Die wenigsten hätten erwartet, dass sich Volkswagen von seinem Dilemma so schnell erholt. … mehr