Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

Volkswagen: Urteil im Korruptionsprozess erwartet

Landgericht Braunschweig spricht heute (22.02.) Urteil

Im VW-Korruptionsprozess will das Landgericht Braunschweig heute (22.02.) das Urteil sprechen. Die Staatsanwaltschaft hatte für den früheren VW-Betriebsratschef Klaus Volkert eine Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten wegen Anstiftung zur Untreue und Verstoßes gegen das Betriebsverfassungsgesetz gefordert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: