Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

Volkswagen: Niedersachsen krallt sich an Sperrminorität fest

Pochen auf Patronatserklärung

Das Land Niedersachsen pocht auf die Sperrminorität bei dem Autobauer. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) erneuerte die Forderung, dass eine Sperrminorität von 20 % bestehen bleibt. Wulff beruft sich auf die Patronatserklärung des Bundes an das Land Niedersachsen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: