Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

Volkswagen: Friedensgipfel mit Porsche geplatzt

Mitbestimmungsstreit war das Thema

Der geplante Friedensgipfel zwischen den beiden Autobauern ist geplatzt. Thema war der seit Monaten andauernde Mitbestimmungsstreit zwischen den verschiedenen Parteien. Über die Gründe der Absage informiert der Beitrag.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jonas Lerch | 0 Kommentare

VW: Mit Vollgas in den nächsten Skandal

VW-Kunden klagen, VW-Aktionäre klagen und zu allem Übel kommt jetzt der nächste Hammer ans Tageslicht. Die Wolfsburger sollen Autos im „unklaren Bauzustand“ an ihre Kunden verkauft haben. Jetzt will der DAX-Konzern die Problemkarren wieder aus dem Verkehr ziehen. Der Druck auf den Autobauer erhöht … mehr