Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

Volkswagen: Entscheidung über neues US-Werk

Erhöhung des US-Absatzes im Blick

Die Wolfsburger wollen innerhalb von sechs Monaten über den Bau eines eigenen Werkes in den USA entscheiden. Derzeit wird die Machbarkeit dieses Projektes geprüft. Mit der neuen Produktionsstätte könnte VW seinen US-Absatz bis 2018 auf eine Million PKW erhöhen. Das neue Werk soll eine Kapazität von mindestens 200.000 Fahrzeugen pro Jahr haben und 2011 oder 2012 die Produktion aufnehmen. Ein Standort ist noch nicht vergeben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jonas Lerch | 0 Kommentare

VW: Mit Vollgas in den nächsten Skandal

VW-Kunden klagen, VW-Aktionäre klagen und zu allem Übel kommt jetzt der nächste Hammer ans Tageslicht. Die Wolfsburger sollen Autos im „unklaren Bauzustand“ an ihre Kunden verkauft haben. Jetzt will der DAX-Konzern die Problemkarren wieder aus dem Verkehr ziehen. Der Druck auf den Autobauer erhöht … mehr