Vivacon
- DER AKTIONÄR

Vivacon: Übernahmegerüchte treiben Kurs

Pressekonferenz für 08.02. anberaumt

Spekulationen um eine Übernahme des Immobilienkonzerns treiben derzeit den Kurs der Aktie. Die Anteilsscheine legten am Mittwoch (06.02.) über 10% zu. Auch am Donnerstag (07.02.) setzte sich der Höhenflug fort. Am Markt wird intensiv über eine Übernahme des Konzerns spekuliert. Nahrung bekamen die Gerüchte durch die Ankündigung des Unternehmens, am Freitag (08.02.) eine Pressekonferenz abhalten zu wollen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: