Vivendi
- DER AKTIONÄR

Videospiel-Branche: Aus Feinden werden Freunde

Vivendi krallt sich Activision

Die Unternehmen auf dem Videospielsektor sind immer erpicht auf den Highscore. Das treibt auch so manche Unternehmen zusammen und aus Feinden werden Freunde. Der französische Unterhaltungskonzern hat sich den Spielproduzenten Activision gekrallt. Damit entsteht ein neuer Riese in der Branche. Electronic Arts will den Kampf gegen diesen neuen Big-Player aufnehmen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Vivendi: Nach Zahlen unter Druck

Der französische Medienkonzern Vivendi hat die Erwartungen im zweiten Quartal klar verfehlt und zählt heute zu den schwächsten Werten an der Pariser Börse. Besonders die Pay-TV-Sparte belastet das Konzernergebnis. Erste Analystenhäuser melden sich zu Wort. mehr