Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Vestas und Nordex im Höhenflug – wo liegen die nächsten Kursziele?

Wie an der Schnur gezogen bahnt sich die Aktie von Vestas weiter den Weg nach oben. Seitdem Anders Runevad den Vorstandsposten bei Vestas übernommen hat geht es stetig bergauf. Er hat die Kosten gedrückt und zuletzt sogar die Prognosen mehrmals nach oben angehoben. Die guten Fundamentaldaten nahm Analyst Fred Barasi von Goldman Sachs zum Anlass, seine Kaufempfehlung für Vestas zu erneuern. Die europäischen Windkraftanlagenhersteller dürften einen hohen Auftragseingang im zweiten Quartal verzeichnet haben, schrieb der Experte. Die seit Jahresbeginn bereits gut gelaufenen Aktien dürften somit weiter überdurchschnittlich zulegen. 

 

Neue Kaufstudien

Auch die Nordex-Aktie sieht technisch vielversprechend aus. Nach dem hervorragenden Zahlen für das zweite Quartal schraubten die die Experten der Commerzbank und von Warburg Research ihre Kursziele nach oben. Warburg Research sieht die Aktie nun bei 30 statt bei 26 Euro fair bewertet. Das starke Wachstum des Windkraftanlagenbauers erfolge im Einklang mit steigenden Margen im kommenden Jahr, schrieb Analyst Arash Roshan. Er sei zuversichtlich, dass Nordex die starke Nachfrage bewältigen und sich gleichzeitig auf die operativen Margen fokussieren könne. Auch Analyst Sebastian Growe von der Commerzbank zog nach. Er setzte das Kursziel ebenfalls um vier auf 30 Euro nach oben. Der Errichter von Windkraftanlagen habe die Erwartungen beim operativen Ergebnis (Ebit) im zweiten Quartal geschlagen, schrieb der Experte. Die vom Unternehmen angehobene Ebit-Prognose für das Gesamtjahr sei nicht aggressiv. Noch wichtiger sei aber, dass die Konsensschätzungen für 2016 zu niedrig seien.

 

Aktie halten 

Die sehr guten Zahlen untermauern die Einschätzung: Die Nordex-Aktie bleibt aussichtsreich. In einem freundlichen Marktumfeld lautet das nächste Etappenziel 30 Euro. Fällt diese Marke, rückt das Hoch von 32,73 Euro aus dem Jahr 2008 in den Fokus.

 

  


Einer der erfahrensten US-Börsenprofis gibt Profi-Tradern und Privatanlegern wertvolle Tipps!

Börsengewinne mit System

Autor: Kirkpatrick, Charles D.
ISBN: 9783864702167
Seiten: 192
Erscheinungsdatum: 03.11.2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die alles entscheidende Frage an der Börse lautet: Wie kann ich Gewinn machen? Eine systematische, disziplinierte Herangehensweise ist schon die halbe Miete. Einer der erfahrensten US-Börsenprofis gibt Profi-Tradern und Privatanlegern wertvolle Tipps dazu. In den knapp 50 Jahren, die sich Charles D. Kirkpatrick an den Märkten tummelt, hat er schon so gut wie alles gesehen. Dieser enorme Erfahrungsschatz ist in „Börsengewinne mit System“ eingeflossen. Durch ausgiebige Tests und Beobachtungen hat er die Indikatoren identifiziert, die am zuverlässigsten und lukra­tivsten sind. Kirkpatrick legt die Karten auf den Tisch und unterfüttert seine Ratschläge mit Daten und harten Fakten. Ob für das Daytrading oder die langfristige Kapitalanlage: Dieses Buch bietet eine komplette Handelsstrategie, die ohne großen Aufwand umzusetzen ist.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: