Vestas
- DER AKTIONÄR

Vestas: Q2-Bilanz mit Rückenwind

EBIT klettert um 221%

Der Windkraftanlagen-Bauer hat sein Ergebnis im abgelaufenen Quartal deutlich erhöht. Das EBIT wuchs gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 221% auf 90 Mio EUR. Der Umsatz des weltweit größten unabhängigen Windrad-Herstellers wuchs um 19% auf 1,07 Mrd EUR. Mit dieser Quartalsbilanz übertraf man die Erwartungen der Analysten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: