Hugo Boss Vz.
- DER AKTIONÄR

Valentino: Carlyle Group geht vom Laufsteg

Händler sehen dies für BOSS negativ

Nach Berichten von nahestehenden Kreisen ist die US-Private-Equity-Gesellschaft Carlyle Group ist nicht länger an einer Beteiligung an der Valentino Fashion Group, interessiert. Valentino ist Großaktionär bei Hugo Boss. Dagegen hat PermiraVerhandlungen über eine weitere Anteilsaufstockung bei der Valentino Fashion Group aufgenommen. Der angebliche Rückzug von Carlyle bei Valentino ist nach Händler-Einschätzung eher negativ für Hugo Boss zu werten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: