Intel
- DER AKTIONÄR

US-Werte: Quartalszahlen veröffentlicht

Intel und Yahoo enttäuschen

Mit Spannung hatte der Markt die Zahlen der US-Konzerne Intel und Yahoo erwartet. Denn wie diese beiden im Quartalsbericht abschneiden, hat meistens auch Auswirkungen auf die deutschen Technologiewerte. Was dann präsentiert wurde enttäuschte teils aufgrund der Zahlen, teils aufgrund des Ausblicks.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Intel: Q2-Zahlen über den Erwartungen, aber...

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018 hat Intel sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis je Aktie die Prognosen übertroffen. Für das Gesamtjahr wird der Konzern nun optimistischer. Doch das Wachstum im zukunftsträchtigen Bereich der Data-Center und potenzielle negative Auswirkungen durch den … mehr