- DER AKTIONÄR

US-Notenbank: Leitzins fällt um 75 Basispunkte

Erneut kräftige Senkung

Die US-Notenbank hat wiederum kräftig den Leitzins gesenkt. Die Fed beschloss am Dienstag (18.03.), den Zins um 75 Basispunkte auf 2,25% zu reduzieren. Die nunmehr erfolgte Senkung rangiert am unteren Ende der Markterwartungen. Seit dem Ausbruch der Hypothekenkrise in den USA hat die Fed den Leitzins nunmehr um insgesamt 3,00% reduziert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV