Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

US-Banken: Quartalsbilanzen fallen negativ aus (Interview mit A. Maier, "FTD")

Land der unbegrenzten Subprime-Verluste

Die Quartalsbilanzen machen es aktuell deutlich. Die Krise auf dem US-Kreditmarkt reißt tiefe Löcher in die Bilanzen der US-Banken. Citigroup und die Bank of America kommunizierten schlechte Zahlen. Deutsche Finanzhäuser werden da höchstwahrscheinlich in dieser Beziehung nicht hinten dran stehen. Die Commerzbank machte heute (22.10.) bereits deutlich, stärker von der Krise betroffen zu sein. Im Interview: Angela Maier, Redakteurin der "FTD".

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 4 Kommentare

Megatrend Millennials: Coole Aktien für die Generation Smartphone ++ Bayer, Boeing, Wirecard: Skandal-Aktien im Check ++ Comeback der Cannabis-Branche ++ Alles zum Fusionspoker um Deutsche Bank und Commerzbank

Sie sind Milliarden. Sie haben ihre eigenen Vorlieben, Hobbys und Ansprüche. Sie werden über viele Jahre die Top-Trends an der Börse prägen. Deswegen sollten sich die Anleger ganz genau mit den Generationen Y und Z beschäftigen. DER AKTIONÄR hat es getan – und stellt in seiner neuen Ausgabe die … mehr
| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Deutsche-Bank-Chef Sewing: Plötzlich Fusions-Fan?

Bislang konnte man den Eindruck bekommen, vor allem Bundesfinanzminister Olaf Scholz will eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank, während die Institute selbst eher gebremst haben. Inzwischen soll sich allerdings auch Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing mit der Vorstellung anfreunden – trotz … mehr