Under Armour
- Andreas Deutsch - Redakteur

Under Armour mit Flop! Kommt die Aktie jemals wieder hoch?

Nächster Tiefschlag für Under Armour und seine Aktionäre: Der neue Basketballschuh, den Super-Star Stephen Curry trägt, bleibt  hinter den Erwartungen zurück. Die Aktie knickt ein.

Wie Dick Johnson, Chef der Sportschuhkette Foot Locker bekannt gab, verkauft sich das neue Modell, der 3.0, schlechter als seine Vorgängermodelle. Allerdings sollte man dies nicht überbewerten: „Der Schuh ist ja gerade erst gestartet“, so Johnson.

Under Armour kann sich einen Flop mit dem Schuh kaum leisten. Der Konzern steht unter großem Druck, will CEO Kevin Plank doch die Branche aufmischen und Nike und Adidas angreifen. Doch der Markt hat Zweifel, ob das gelingt, hat der Konzern doch die rosigen Aussichten für die kommenden Jahre relativiert.

Angeschlagen

Plank hat einmal Adidas wegen der teuren Sponsoring-Verträge kritisiert. Genau dies könnte jetzt zum Problem für die Amerikaner werden. Derzeit hat der Konzern 50 Athleten unter Vertrag, die Betriebskosten steigen jedes Jahr um knapp 25 Prozent. Ein Desaster mit dem 3.0 könnte im schlimmsten Fall Zweifel an der gesamten Schuhsparte auslösen. Die Aktie ist derzeit kein Kauf.

 


 

Regel Nummer 1        4. Auflage

Autor: Town, Phil
ISBN: 9783938350348
Seiten: 408
Erscheinungsdatum: 29.07.2010
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Bevor Phil Town zu "Phil Town, der pro Jahr mehr als 500.000 Menschen Investmentregeln beibringt" wurde, war er wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm der ganze Prozess zu undurchsichtig.Um es richtig zu machen - davon war er überzeugt - müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Das war nicht sein Ding. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: "Verliere kein Geld!"In seinem Buch erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus 1.000 Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass "kein Geld verlieren" an der Börse gleichbedeutend ist mit "mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte". Town redet Klartext: "Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt."

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Tamara Bauer | 0 Kommentare

Under-Armour-Aktie: Dank Curry keine Katastrophe

Under Armour hat die Zahlen fürs zweite Quartal vorgelegt. Die Bilanz hat die Börsianer und Analysten trotz gesunkener Einnahmen nicht schockiert. Die Aktie des amerikanischen Sportartikelherstellers fiel vorbörslich zwar um knapp vier Prozent, konnte sich zur Handelseröffnung aber auf über zwei … mehr