Südzucker
- Werner Sperber - Redakteur

Turnaround-Trader: Südzucker mit 50 Prozent Potenzial

Der Turnaround-Trader erinnert an die Zahlen von Südzucker für das erste Quartal des laufenden Jahres. Dank der gestiegenen Rohstoffpreise verdoppelte das Unternehmen den Gewinn im Jahresvergleich beinahe. Der Aktienkurs legte daraufhin deutlich zu. Bis zu den Kursniveaus aus dem Jahr 2013 bleibt jedoch ein weiteres Potenzial von 52 Prozent. Anleger sollten die Aktie mit einem Stoppkurs bei 18,50 Euro halten beziehungsweise nachkaufen und einsteigen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Südzucker: Aktie nach Zahlen im Wechselbad

Der weltgrößte Zuckerproduzent hat seine Neun-Monats-Zahlen vorgelegt - und die sind gar nicht schlecht ausgefallen. Südzucker hat unter anderem dank gut laufender Exportgeschäfte im Kerngeschäft die Umsatzerwartung für das laufende Jahr angehoben. Die Südzucker-Aktie zuckte jedoch nur kurz nach … mehr
| Christian Scheid | 0 Kommentare

Die Happy-New-Year-Wette

Die Wochen vor Weihnachten sind eigentlich eine besinnliche Phase. Doch bei vielen Profi-Anlegern ist von Ruhe keine Spur. Denn sie machen ihre Depots in den letzten Dezember-Tagen fit für die Jahresendabrechnung. Geschickte Anleger können sich die dabei auftretenden Kursbewegungen zunutze machen. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Südzucker

Die Aktie von Südzucker ist heute stärkster Wert im MDAX. Nach Monaten des Grauens ist dies möglicherweise ein erster Schritt in eine bessere Zukunft. Aus technischer Sicht besteht jetzt Anschlusspotenzial bis 19 Euro, eventuell sogar bis 20 Euro. Die Aktie eignet sich daher als Basiswert für den … mehr