TUI AG WDL.03/08
- DER AKTIONÄR

TUI: Übernahmefantasien

Herz-Familie zeigt eventuell Interesse

Nach Aussagen aus dem Handel werden TUI von neu entfachter Einstiegs- bzw Übernahmefantasie mit Blick auf die Herz-Familie gestützt. Nach dem Ausstieg bei Puma könnte eine Engagement bei TUI wieder in den Blickfeld der Familie gerückt sein, das Interesse an Hapag Lloyd sei allgemein bekannt, heißt es. Im vergangenen Jahr hatte sich die Familie bereits die Mehrheit an der Germanischen Lloyd gesichert. Gegen die Theorie spreche allerdings der Einstiegszeitpunkt. Der Einstieg hätte noch vor wenigen Wochen wesentlich günstiger vollzogen werden können.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Air Berlin: Fusion im Anmarsch?

TUI-Chef Michael Frenzel prüft dem "Spiegel" zufolge eine Fusion des Fluglinien-Ablegers TUIfly mit der zweitgrößten deutschen Airline Air Berlin. TUI könnte für die Charter- und Billigflugtochter Anteile an der erweiterten Air Berlin erhalten, schreibt das Magazin.

mehr