Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.
TUI
von Markus Bußler - Redakteur

TUI: Katerstimmung

Noch vor wenigen Tagen hat alles darauf hingedeutet, dass die Aktie des Touristikkonzerns TUI ihren Höhenflug fortsetzen wird. Doch dann kehrte Ernüchterung ein. Der Kurs rutschte binnen weniger Tage unter die psychologische wichtige Marke von 8,00 Euro, um gestern im Tief sogar bei rund 7,60 Euro zu notieren.

Wirkliche Neuigkeiten gibt es allerdings nicht. Außer vielleicht diese: Um den ausgeschiedenen Konzernchef Michael Frenzel müssen sich die Anleger keine Sorgen machen. Er wird auch künftig nicht am Hungertuch nagen. Er soll in den Aufsichtsrat von Hochtief einziehen. Doch ansonsten: Fehlanzeige.

In solchen Fällen muss dann meist die Charttechnik herhalten. Und hier rückt der missglückte Ausbruch in den Blickpunkt. Zwar konnte die TUI-Aktie kurzzeitig ein neues 52-Wochen-Hoch markieren. Doch der Ausbruch wurde schnell wieder abverkauft. Damit droht ein Kursrutsch bis in den Bereich von 7,40 Euro, wo der Kurs im Idealfall wieder nach oben drehen sollte. Trading orientierte Anleger können bei diesen Kursen wieder kaufen und auf einen Anstieg bis in den Bereich von 8,30 Euro spekulieren.

| Michael Schröder | 0 Kommentare

TUI-Aktie: Da geht jetzt wieder was!

Bei TUI tut sich was. Im dritten Geschäftsquartal hat sich der eingeschlagene Sparkurs positiv bemerkbar gemacht. Damit geht Europas größter Reisekonzern mit einem satten Gewinnsprung in die heiße Phase der Fusion mit seiner Veranstaltertochter TUI Travel. Die Aktie befindet sich wieder im Aufwind. … mehr
| Stefan Sommer | 0 Kommentare

TUI: Hochstufung durch JPMorgan – Aktie hebt ab

Der Highflyer des vergangenen Jahres TUI befindet sich weiter in einer Konsolidierung. Am Mittwoch kann die Aktie allerdings mit einem deutlichen Plus in den Handel starten. Grund dürfte eine Aufstufung der US-Bank JPMorgan sein. Zuletzt stand der Konzern nach der Bekanntgabe, dass der Konzern die … mehr
| Stefan Sommer | 0 Kommentare

TUI-Aktie: Das sagen die Analysten zur Fusion

Die TUI-Aktien legen am Montag eine Verschnaufpause ein. Nachdem in der vergangen Woche bekannt wurde, dass der Konzern und die Tochter TUI Travel sich auf eine Komplettübernahme geeinigt haben, ist die Aktie nach oben geschossen. Nun haben Analysten das MDAX-Unternehmen erneut unter die Lupe … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

TUI schluckt die eigene Tochter: Aktie im Aufwind

Mit einem deutlichen Kursplus zählt die TUI-Aktie am Freitag zu den stärksten Werten im MDAX. Der Grund ist eine überraschende Ankündigung des Konzerns: TUI hat sich mit der Tochter TUI Travel auf eine Komplettübernahme geeinigt. Damit liefert nach der Reederei Hapag-Lloyd auch die zweite große … mehr
Diskutieren Sie mit:
Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen, sowie über das IPTV-Netz (Entertain) der Dt. Telekom. In der kostenfreien Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews - mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten - zur Verfügung.