TUI
- DER AKTIONÄR

TUI: Frenzel vs. Wyser-Pratte

US-Finanzinvestor gegen Frenzel-Vertrag

US-Investor Guy Wyser-Pratte will seinen Widerstand gegen eine Vertragsverlängerung für TUI-Chef Michael Frenzel verstärken. Der Aufsichtsrat stimmt am 08. November über eine Verlängerung (5 Jahre) von Frenzel als Vorstandschef ab. Sollte dafür gestimmt werden, will Wyser-Pratte über die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung nachdenken.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

TUI mit überzeugendem Ergebnis: Aktie enorm stark

Nur kurzzeitig haben die Aktien von TUI am Dienstag mit einem positiven Vorzeichen auf die Vorlage der Geschäftszahlen reagiert. Nach einer freundlichen Eröffnung rutschten die Papiere des weltgrößten Reisekonzerns im schwächeren Marktumfeld allerdings zuletzt um gut ein Prozent ins Minus auf 15,24 … mehr