TUI
- Markus Bußler - Redakteur

TUI: Die Analysten blasen zum Einstieg

Mit den Zahlen hat der Reisekonzern TUI den Markt positiv überrascht. Jetzt bestätigen einige Analysten ihre Kaufempfehlung für die Aktie. Bei Equinet sieht man ein Kursziel von 9,00 Euro für die Aktie. Die Aktie hat noch jede Menge Potenzial.

Der bereinigte Betriebsgewinn ist nach Ansicht von Jochen Rothenbacher etwas besser als erwartet ausgefallen. Es sei angesichts des Marktumfelds auch eine positive Entwicklung, dass Hapag-Lloyd seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in etwa stabil halten konnte. Auch bei der Berenberg Bank gesteht man der Aktie noch Potenzial zu - wenngleich nicht so viel wie bei Equinet. Alexandra Schlegel sieht das Kursziel bei 7,00 Euro. Ihrer Ansicht nach dürfte TUI im traditionell stärksten Schlussquartal von den schlechten Wetterbedingungen profitieren. Dies dürfte viele Kunden ermuntert haben, kurzfristig Urlaub zu buchen.

In den kommenden Wochen dürften Anleger vor allem darauf achten, ob sich TUI wie geplant von seinen Anteilen an der Reederei Hapag-Lloyd trennen kann. Zudem erwägt der Konzern den Kauf des Zentraleuropageschäfts der Tochter TUI Travel. Im Gegenzug könnte dann TUI Travel in die Schwellenländer expandieren. Zudem dürfte TUI auch weiterhin seine Verschuldung reduzieren. Investiere Anleger halten an ihren Papieren fest. Der Aufwärtstrend bei TUI könnte weiter an Momentum gewinnen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

TUI: Kommt bald die nächste Gewinnwarnung?

Es gibt Neuigkeiten von Boeing: Der US-Flugzeugbauer hat das Software-Update für die Unglücksflieger der Reihe 737 Max 8 abgeschlossen. Dennoch sei es laut vielen Experten eher unwahrscheinlich, dass diese Maschinen noch vor Mitte August wieder eingesetzt werden können. Das könnte wiederum die TUI … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

TUI: Diese Meldung belastet die Aktie

Der Touristikriese TUI hat gestern die Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 vorgelegt. Im heutigen Handel geht es mit dem Aktienkurs wieder einmal deutlich bergab. Dies liegt allerdings nicht an der gestrigen Präsentation, sondern eher an einer im Laufe der Woche … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

TUI: Das reicht wohl nicht …

Es war klar, dass die Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 sowie der Ausblick auf das für Touristikkonzerne enorm wichtige Sommergeschäft nicht allzu berauschend ausfallen dürften. Dennoch hatten einige Anleger bei der TUI wohl insgeheim auf eine Art Befreiungsschlag gehofft. … mehr