DAX
- Dennis Riedl

StoppLoss setzen: Ja oder Nein? - TSI Wochenupdate

Im TSI Wochenupdate nimmt Börsenexperte Dr. Dennis Riedl die Finanzmärkte aus empirischer Sicht unter die Lupe. Das Thema der Woche in dieser Ausgabe lautet: Ist es sinnvoll, eigene Depotwerte mit Verlustbegrenzungs-Stopps zu versehen?

StopLoss-Orders erfreuen sich unter Anlegern großer Beliebtheit. Grundsätzlich vermitteln sie allerdings eine Schein-Sicherheit: Wird das durch den StoppLoss freigewordene Kapital anderweitig angelegt, besteht hier ebenso das Risiko weiterer Kursverluste. Kurzum: Die Frage lautet, ob der Ausstiegszeitpunkt durch einen (Trailing)-Stopp insgesamt eine sinnvolle Taktik ist.

Die Aktie der Woche ist die Metro: Der Platz 1 der TSI-Rangliste sorgt derzeit für Furore. Im Börsenausblick werden die aktuell interessantesten Märkte weltweit untersucht, heute: China, Großbritannien und Norwegen.

Link zur Sendung: TSI Wochenupdate 33/2018
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dr. Dennis Riedl ist professioneller Strategie-Entwickler und Autor der Börsenbriefe „Die Turnaround-Formel“ (+69% seit Feb 2017 mit der systematischen Suche nach Turnaround-Aktien) und „TSI USA“ (+88% seit März 2016 mit den trendstärksten Aktien des Nasdaq Composite).

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 0 Kommentare

Wall Street Marktbericht: US-Aktien tendieren weiter freundlich. Im Fokus: Amazon und das Todeskreuz, Facebook bricht aus, Apple rutscht ab, Twitter gibt Gas

Die Futures deuten am Donnerstag eine erneut freundliche Eröffnungsphase an den New Yorker Börsen an, wobei einmal mehr Big Tech im Fokus der Investoren stehen dürfte. Bei Apple haben Analysten das Kursziel um zehn Prozent gesenkt, denkbar also, dass der Kultkonzern erneut unter Druck gerät. Seit … mehr
| Martin Weiß | 0 Kommentare

Märkte am Morgen: DAX nähert sich 11.000-Punkte-Marke; Aktien im Fokus: Tencent, Tesla, Deutsche Bank, Commerzbank, Morphosys, Siemens, Zalando

Mit guten Vorgaben von der Wall Street und am Morgen aus Asien steht einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung im DAX prinzipiell nichts im Weg. Anleger werden dabei genau hinsehen, ob dem deutschen Leitindex der nachhaltige Sprung über die Marke bei 11.000 Zählern gelingt. Alle weiteren Entwicklungen … mehr