DAX
- Norbert Sesselmann - Redakteur

TSI-Report: Jetzt rein in diese zwei Trendaktien

Die AKTIONÄR-Börsenampel schaltet auf Grün um, und der DAX beginnt zu steigen: Besser hätte das Timing im TSI-Depot nicht sein können. Die Bayer-Position liegt bereits nach einer Woche über sieben Prozent vorn. Welche beiden Aktien heute gekauft werden, erfahren Sie hier.

Die Börsenampel des TSI-2.0-Systems signalisiert grünes Licht. Was heißt das nun? Gemäß der Definition ist die weltweite Börsenverfassung gut. Das Depot wird nun nach und nach mit den trendstärksten Werten aus dem HDAX bestückt. Die Investitionsquote liegt derzeit bei rund 55 Prozent. Heute werden zwei weitere starke Trendaktien hinzugekauft. Um welche Positionen es sich handelt, erfahren Sie hier.

Jeden Freitag neu

Als DER AKTONÄR die TSI-Strategie zum Titelthema  (Ausgabe 22/2012) gemacht und detaillierter vorgestellt hat, waren wir von der Reaktion unserer Leser überwältigt. Die Flut der Zuschriften hat uns gezeigt, dass viele Leser mehr wissen wollen. Wo genau steht die Börsenampel? Wie entwickeln sich die Ranglisten mit den trendstärksten Aktien? Woran kann man erkennen, ob eine Depotveränderung bevorsteht? Für genau diese Leser haben wir den TSI-Report ins Leben gerufen. Ein Börsenbrief, der ab sofort jeden Freitag unter www.aktienreports.de zum Download bereit steht.

Jetzt noch einsteigen?

Viele Anleger stellen sich die Frage, ob Sie jetzt noch in das TSI-Musterdepot einsteigen können. Die Antwort lautet ganz klar: Ja. Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein. Die größte Performance hat das TSI-System in der Vergangenheit in den Grünphasen erzielt. Insgesamt hätte ein Anleger mit der TSI-2.0-Strategie in den vergangen 17 Jahren ein Vermögen aufgebaut. Aus einem Startkapital von 15.000 Euro wären rund 350.000 Euro geworden. Dabei hielten sich die mehr als unangenehmen Kapitalrückgänge innerhalb ausgeprägter Krisen in Grenzen. Der höchste Verlust betrug lediglich 25 Prozent. Zum Vergleich: Der Deutsche Aktienindex hatte innerhalb der letzten 17 Jahre mit Rückschlägen von bis zu 75 Prozent zu kämpfen.

Ein Depot für den Vermögensaufbau

Wenn Sie erfahren möchten, welche Aktien sich im Depot befinden, und welche beiden Wertpapiere heute gekauft werden, dann sichern Sie sich jetzt die neueste Ausgabe des TSI-Reports. Hier finden Sie die aktuelle Depot-Zusammensetzung und sämtliche Grundlagen, warum TSI 2.0 so effizient für den nachhaltigen Vermögensaufbau mit Aktien arbeitet. Bilden Sie das Depot 1:1 nach und lassen auch Sie TSI 2.0 für Ihren Vermögensaufbau arbeiten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Börsen.Briefing. | 0 Kommentare

Deutsche Bank-Aktie: Ist das die Wende? | Steinhoff-Aktie: Was ist da los? | Achtung Bären, der Bullenmarkt ist intakt! – Täglich neu: Das Börsen.Briefing. Ihr Einstieg in den Tag

Die Aktie der Deutschen Bank hat sich an die Spitze der Gewinnerliste im DAX gesetzt, gewinnt im späten Handel weit über fünf Prozent. Warum nur? Gibt es neue Gerüchte, Meldungen, Fakten? Ist der Anstieg begründet? Im Rampenlicht steht an diesem Tag noch ein weiterer Wert: Die Aktie des in … mehr
| Dennis Riedl | 0 Kommentare

Brexit-Abstimmung: So reagiert der DAX

Die Brexit-Abstimmung im Unterhaus erfolgt heute ab 19 Uhr. Sie kann sich allerdings auch verzögern und die Ergebnisse können ohnehin eventuell erst nach Börsenschluss (22 Uhr) feststehen. Wie sich der DAX nach vergleichbar wichtigen Terminen (Brexit-Abstimmung in Juni 2016, US-Wahl 2016) verhielt … mehr