DAX
- Norbert Sesselmann - Redakteur

TSI-Report: Ihr Wegweiser zu den stärksten Aktien Deutschlands

Was für ein Volltreffer: KUKA legt gleich vom Start weg eine tolle Performance hin: Nach nur fünf Handelstagen liegt die Aktie sechs Prozent vorn. Ähnlich gut sieht es bei Bayer aus. Hier beträgt das Plus nach zwei Handelswochen über sieben Prozent. Bei Dürr stehen bereits zweistellige Kursgewinne zu Buche.

Die Börsenampel des TSI-2.0-Systems signalisiert grünes Licht. Was heißt das nun? Gemäß der Definition ist die weltweite Börsenverfassung gut. Das Depot wird nun nach und nach mit den trendstärksten Werten des HDAX bestückt. Die Investitionsquote liegt derzeit bei rund zwei Drittel

Jeden Freitag neu

Als DER AKTONÄR die TSI-Strategie zum Titelthema  (Ausgabe 22/2012) gemacht und detaillierter vorgestellt hat, war die Reaktion unserer Leser überwältigend. Die Flut der Zuschriften hat uns gezeigt, dass viele Leser mehr wissen wollen. Wo genau steht die Börsenampel? Wie entwickeln sich die Ranglisten mit den trendstärksten Aktien? Woran kann man erkennen, ob eine Depotveränderung bevorsteht? Für genau diese Leser haben wir den TSI-Report ins Leben gerufen. Ein Börsenbrief, der ab sofort jeden Freitag unter www.aktienreports.de zum Download bereit steht.

Jetzt noch einsteigen?

Viele Anleger stellen sich die Frage, ob Sie jetzt noch in das TSI-Musterdepot einsteigen können. Die Antwort lautet ganz klar: Ja. Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein. Die größte Performance hat das TSI-System in der Vergangenheit in den Grünphasen erzielt. Insgesamt hätte ein Anleger mit der TSI-2.0-Strategie in den vergangen 17 Jahren ein Vermögen aufgebaut. Aus einem Startkapital von 15.000 Euro wären rund 350.000 Euro geworden. Dabei hielten sich die mehr als unangenehmen Kapitalrückgänge innerhalb ausgeprägter Krisen in Grenzen. Der höchste Verlust betrug lediglich 25 Prozent. Zum Vergleich: Der Deutsche Aktienindex hatte innerhalb der letzten 17 Jahre mit Rückschlägen von bis zu 75 Prozent zu kämpfen.

Ein Depot für den Vermögensaufbau

Wenn Sie erfahren möchten, welche Aktien sich im Depot befinden, dann sichern Sie sich jetzt die neueste Ausgabe des TSI-Reports. Hier finden Sie die aktuelle Depot-Zusammensetzung und sämtliche Grundlagen, warum TSI 2.0 so effizient für den nachhaltigen Vermögensaufbau mit Aktien arbeitet. Bilden Sie das Depot 1:1 nach und lassen auch Sie TSI 2.0 für Ihren Vermögensaufbau arbeiten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Vorwärtsgang - Anleger legen Risiken beiseite

Trotz der schwächeren Vorgaben aus Amerika startet der DAX den Dienstaghandel mit leichten Kursgewinnen. Von einer Entwarnung zu sprechen ist es aber noch zu früh. Zu groß ist auch die Gefahr, dass eines der vielen Risiken aufgepauscht und ein neuer Abwärtsimpuls gesetzt wird. DER AKTIONÄR wartet … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Nächster Krisenherd: DAX kurz vor dem Ausverkauf?

Am deutschen Aktienmarkt steht der nächste schwache Wochenstart ins Haus. Der DAX, schon letzte Woche stark geprügelt, wird kurz nach 8:00 Uhr unterhalb der 11.500-Punkte-Marke gesehen. Neben Handelskrieg, Schuldenkrise und Konjunkturangst droht jetzt noch eine neue Krise im Nahen Osten. Im Fall … mehr
| Florian Söllner | 0 Kommentare

Kommentar DAX-Crash: Dancing in the rain

Ich fühle mich erfrischt, in Aufbruchstimmung – mir geht es trotz DAX-Crash so gut, dass mich Kollegen heute beim fröhlichen „Guten Morgen“ skeptisch beäugt haben. Tatsächlich hat die letzten Tage quasi jeder, auch ich, Geld verloren. Doch ich weiß, dass jetzt eine Phase anbricht, die für Value- … mehr