Xilinx
- Stefan Sommer - Redakteur

TSI-Ranglisten: Xilinx dominiert in den USA

Seit Mitte Oktober 2018 steht die TSI-Ampel auf Rot. Aus diesem Grund wurden aus dem TSI 2.0-Depot alle Aktien verkauft. In den wöchentlich erscheinenden Ausgaben von TSI-Premium werden aber weiterhin die Ranglisten abgedruckt. In einem sich etwas erholenden Markt zeigt die Aktien von Xilinx aktuell ihre Relative Stärke.

In den TSI-Premium ausgaben werden drei Aktienlisten geführt. Zum einen die MDAX-Liste und die Tec-/SDAX-Liste mit deutschen Aktien und zum anderen die Nasdaq-Liste, welche die 100 bedeutendsten Technologie-Aktien der USA beinhaltet. In dieser Liste ist jüngst die Aktie von Xilinx auf den ersten Rang gesprungen dicht gefolgt von der Kaffehauskette Starbucks und dem Softwareunternehmen Workday.

Xilinx-Chart

Kaufkandidaten im Blick behalten

Sollten die Märkte nachhaltig nach oben drehen könnte auch die TSI-Ampel wieder das steigen beginnen. Dann kann es auch mit Neukäufen schnell gehen. Um bereits einen Blick auf die möglichen Kandidaten zu haben können interessierte Leser die jeweils aktualisierten TSI-Listen in den wöchentlich erscheinenden Ausgaben von TSI-Premium verfolgen. Mehr Informationen unter www.tsi-premium.de

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 1 Kommentar

Das smartDepot setzt auf trendstarke Aktien

In einem herausfordernden Marktumfeld ist es schwierig eine gute Performance zu erzielen. Blickt man auf den deutschen Leitindex (-15,32 Prozent) zeigt sich, dass in diesem Jahr an den Börsen nicht viel zu holen war. Mit der richtigen Strategie haben Anleger die Chance dennoch langfristig eine … mehr