Leoni
- Jochen Kauper - Redakteur

TSI-Musterdepotwert Leoni: Rücksetzer zum Einstieg nutzen

Im Zuge des schwachen Gesamtmarktes ist die Leoni-Aktie in den letzten Tagen unter Druck geraten. Vom Hoch hat das Papier bis auf rund 51,70 Euro korrigiert. Damit hat die Aktie die 38-Tage-Linie erreicht. Sofern die Korrektur anhält, dient der kurzfristige Aufwärtstrend bei rund 48,00 Euro als nächste Unterstützung.

Optimistisch
DER AKTIONÄR bleibt bei seiner positiven Haltung was den DAX betrifft. Demnach wird auch die Leoni-Aktie ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Allen voran angetrieben durch die Wachstumsstory des Automobilzulieferers. Der Umsatz wird in den nächsten drei Jahren von derzeit 3,8 auf 5,0 Milliarden Euro steigern. Das EBIT wird sich von 170 auf 350 Millionen Euro mehr als verdoppeln.


 
Kaufen
Der TSI-Musterdepotwert Leoni befindet sich in einem intakten Aufwärtstrend. Korrekturen sollten zum Ausbau der bestehenden Positionen genutzt werden. Anleger geben kein Stück aus der Hand.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Leoni-Aktie fährt Achterbahn - Ruhe bewahren

Was für eine Achterbahnfahrt. Nachdem Leoni am Donnertagmorgen seine Prognose für das Gesamtjahr erhöht hatte, ging es mit der Aktie zuerst um über zwei Prozent auf 59,15 Euro nach oben. Im Anschluss kam das Papier dann deutlich unter Druck und notierte im Tagestief bei 53,16 Euro. Eine Schwankung … mehr