Leoni
- Jochen Kauper - Redakteur

TSI-Musterdepotwert Leoni: Kaufchance?


In den letzten Tagen hat die Leoni-Aktie deutlich korrigiert. Vom Hoch bei 55,74 Euro ging es am Donnerstag gar bis 49,70 Euro nach unten. Knapp darunter verläuft der seit April 2013 bestehende Aufwärtstrend. Spätestens von diesem Niveau aus (48,50 Euro), sollte die Aktie wieder nach oben drehen!

Die Analysten sind sich bezüglich der weiteren Entwicklung von Leoni uneins. Während DZ Bank-Analyst Michael Punzet ein Kursziel von 45 Euro errechnet hat, setzt Christian Ludwig auf steigende Kurs bei Leoni.
Der Bankhaus Lampe-Analyst ist von der Wachstumsstory des Automobilzulieferers überzeugt. Sein Kursziel lautet 62 Euro.


Weiterhin aussichtsreich
Auch DER AKTIONÄR bleibt von den guten Aussichten überzeugt. Rücksetzer boten immer wieder gute Einstiegschancen. Investierte Anleger geben kein Stück aus der Hand. Sofern sich die Leoni-Aktie wieder gefangen hat, können Anleger bestehende Positionen aus- beziehungsweise neu aufbauen.


 




Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Leoni: 165% - kommt die Übernahme zu 81,05 Euro?

Paukenschlag am späten Nachmittag. Die Aktie des Bordnetzzuulieferers Leoni machte gestern einen Sprung von 25 Prozent. Es kursieren Übernahmegerüchte. Leoni soll sich mit dem indischen Wettbewerber Motherson Sumi in frühen Verhandlungen bezüglich eines möglichen Mergers befinden. Die Inder gelten … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Leoni: Gibt es noch Hoffnung für die Aktie?

Die Short-Seller geben bei Leoni die Richtung vor. Die Aktie rutscht immer weiter ab. Zuletzt hat der auf fallende Kurse spezialisierte Hedgefonds Citadel Advisors II LLC seine Position auf fallende Kurse bei Leoni sogar noch ausgebaut. Mit im Boot sitzen auch AHL Partners LLP, Systematica … mehr