- DER AKTIONÄR

TSI Gold: Neuer Wert soll für Stabilität sorgen

Die Goldampel steht weiterhin auf grün. Das Depot bleibt damit nach wie vor voll besetzt. Durch die Neuaufnahme einer Goldaktie, mit einem der innovativsten Geschäftskonzepte der Branche, soll das Depot stabilisiert werden. Damit wird die Grundlage für eine mögliche nachhaltige Aufwärtsbewegung des Goldpreises in den kommenden Monaten geschaffen.

Die 5 weltbesten Gold- und Silberminenaktien in einem Depot
Das TSI-Gold-Depot funktioniert nach dem TSI-Prinzip der Relativen Stärke. Gekauft werden also nur Aktien, die sich in einem intakten Aufwärtstrend befinden - und dieser Trend auch noch stärker ausgeprägt ist als der des Gesamtmarktes. Es geht also vereinfacht gesagt darum Aktien zu kaufen, die relativ zum Markt eine Outperformance liefern. Nur so ist es möglich, den Markt zu schlagen, bzw. eine höhere Performance zu erzielen.

Depot besser als der HUI
Trotz der zuletzt schwachen Kurse lässt TSI Gold seinen Benchmark-Index HUI seit Auflage des zu 100% transparenten Depots hinter sich. Dieses Ergebnis bestätigen auch die Resultate aufwendiger Backtests, die im Vorfeld der Veröffentlichung von TSI-Gold durchgeführt wurden. Ihnen zufolge hätte man mit TSI-Gold seit dem Jahr 2005 eine Rendite in Höhe von 530 Prozent erzielt, während der Goldpreis lediglich um 160 Prozent zugelegt hat.

Jetzt lesen und rechtzeitig einsteigen!
Lesen Sie jetzt die neue Ausgabe des TSI-Gold-Reports und investieren Sie in die fünf besten, weil trendstärksten Gold- und Silberminenaktien. Erfahren Sie zudem, welcher Wert in diesem Monat der „Rising Gold Star“ ist und vergolden Sie Ihr Depot.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV