Lufthansa
- Stefan Sommer - Volontär

Top-Gewinner Deutsche Lufthansa: Kommt jetzt der Rebound?

Die Gegenbewegung der Deutschen Lufthansa hält an. Seit Beginn der Woche gehört die Airline zu den stärksten Werten und führt am Mittwoch sogar den DAX an. Die negativen Nachrichten reißen allerdings nicht ab. Nun hat die Schweizer Großbank das Kursziel für die Airline gesenkt.

UBS-Analyst Jarrod Castle senkte sein Kursziel zwar deutlich auf von 15,25 auf 12 Euro, liegt damit aber immer noch über dem aktuellen Xetra-Kurs. Die Einstufung für die Deutsche Lufthansa hat der Experte auf „Neutral“ belassen. Auf dem aktuellen Bewertungsniveau bahnt sich dem Experten zufolge eine Bodenbildung an. Sollte sich die Lage allerdings verschlechtern, dürften Aktien von Fluggesellschaften besonders leiden, warnte er.

Streiks belasten nachhaltig

Die Pilotengewerkschaft Cockpit hat seit April in sechs Streikwellen mehr als 4.300 Flüge mit rund 500.000 betroffenen Passagieren ausfallen lassen. Im Tarifstreit geht es um die künftigen Übergangsrenten für 5.400 Piloten und Co-Piloten der Fluggesellschaften Lufthansa, Lufthansa-Cargo und Germanwings. Die Lufthansa hat die bisherigen Regeln zum Jahresende 2013 gekündigt. Sie will erreichen, dass die Piloten frühestens mit 60 (bislang 55) Jahren in den bezahlten Vorruhestand gehen können. Zudem soll das durchschnittlich zu erreichende Austrittsalter von 58 auf 61 Jahre angehoben werden. Dazu wurden komplexe Übergangsregeln angeboten.

Lufthansa; Chart

An der Seitenlinie bleiben

Eine Gewinnwarnung, zahlreiche Streiks und negative Analystenkommentare haben der Aktie zuletzt massiv zugesetzt. Seit Mitte Juni hat der Wert über 40 Prozent eingebüßt. Die aktuellen Gewinne dürften vor allem eine technische Gegenbewegung sein. Ein Neueinstieg bietet sich derzeit nicht an. Zuvor sollte eine nachhaltige Bodenbildung abgewartet werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Advertorial | 0 Kommentare

DER ANLEGER: Aktien auf Rekordfahrt – So handeln Sie jetzt richtig! + Bitcoin, Immobilienaktien, GAFAM, TSI

Der Deutsche Aktienindex DAX steht in diesen Tagen so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Die Rekordfahrt der Aktien geht auch im achten Jahr der Hausse weiter. Allein auf Jahressicht hat das deutsche Börsenbarometer 20 Prozent an Wert gewonnen. Aktien sind damit die Anlageklasse der Stunde. … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa wächst weiter – was macht die Aktie?

Die Lufthansa will ab Januar 1.000 innerdeutsche Flüge zusätzlich anbieten. Damit nutzt der deutsche Platzhirsch das durch die Pleite von Air Berlin entstandene Vakuum aus und dürfte die Umsätze weiter in die Höhe schrauben. Darüber hinaus schloss Finanzchef Ulrik Svensson weitere Übernahmen nicht … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: 5 Gründe für den Kauf

Die Aktie der Lufthansa ist der Star im DAX im Jahre 2017. Satte 130 Prozent konnte das Papier der Kranich-Airline zulegen. Natürlich wird es hier über kurz oder lang zu mitunter deutlichen Gewinnmitnahmen kommen. Aber es gibt auch durchaus triftige Gründe, die für weiter steigende Kurse sprechen. mehr