DAX
- DER AKTIONÄR

Jetzt Top-Dividenden sichern! Niedrige Kurse, hohe Ausschüttungen - der perfekte Zeitpunkt zum Kauf von Dividenden-Aktien +++ Volkswagen: Mission Impossible

Der Blick auf den Kontoauszug dürfte vielen Deutschen kaum noch Spaß machen. Schließlich vegetiert das hart erarbeitete Geld praktisch unverzinst auf dem Bankkonto.

Auch Anlageformen wie Lebensversicherungen, Bausparverträge oder Anleihen können Anlegern keine erträglichen Renditen bieten. Angesichts dieses Zins-Dilemmas stecken viele Deutsche bereits den Kopf in den Sand und hoffen einfach nur auf bessere Zeiten. Stattdessen sollten Sie aber handeln. Denn es gibt derzeit eine absolut lohnenswerte Alternative: den Aktienmarkt.

Niedrige Kurse, hohe Ausschüttungen – dies ist der perfekte Zeitpunkt, um sich ausgesuchte Dividenden-Aktien ins Depot zu legen.

Das Team des AKTIONÄR hat deshalb sieben Werte ausfindig gemacht, die nicht nur über hohe Dividendenrenditen verfügen, sondern auch noch erhebliches Kurspotenzial aufweisen. So entgehen Sie der Zinsfalle!

Volkswagen: Mission Impossible
Matthias Müller muss als neuer Vorstandschef den Scherbenhaufen bei VW zusammenkehren. Eine schwierige Mission. Was sollen Anleger nach der Erholung nun tun?

Ein Traum für jeden Anleger
Dieser US-Blue-Chip bietet eine seit 1972 (!) stetig steigende Dividende, ein krisenfestes Produktportfolio und einen Chart kurz vor dem Sprung auf ein neues Allzeithoch.

Megaprofit mit Industrie 4.0 und Big Data
Der Hot-Stock profitiert vom Internet der Dinge und steht vor einer Neubewertung.

Ferrari sei Dank
Der Börsengang der Tochter treibt die Fiat Chrysler-Aktie an. Ein Ende der Aufwärtsbewegung ist nicht in Sicht.

Silberstreifen am Horizont
Schwere Zeiten liegen hinter dieser Fluggesellschaft. Doch langsam beginnt sich das Blatt für die Traditions-Airline zu wenden.

Interview mit Dr. Hendrick Leber
Leber über Volkswagens dickes Problem, die Chancen auf eine DAX-Rallye und die sensationellen Pläne von Elon Musk.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Neue Ausgabe: Wer frisst wen? Diese Aktien stehen ganz oben auf der Übernahmeliste - nutzen Sie die Chance! +++ Tesla-Killer? Auf diese neuen Batterien setzen BMW, Audi & Co +++ 65% in 3 Wochen: Dieser Hot-Stock startet richtig durch

Ein Kursanstieg von 30 Prozent und mehr an einem Tag. Das klingt nach viel, ist aber keine Seltenheit. Denn lukrative Übernahmeangebote sind derzeit beinahe an der Tagesordnung. In den meisten Fällen bescheren die Kaufavancen den Aktien der Zielfirma hohe Kursgewinne. Für Anleger bieten sich daher … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Entscheidung um 20 Uhr - DAX vor scharfer Korrektur?

Am deutschen Aktienmarkt sind offensichtlich viele Anleger schon in Vatertagsstimmung. Kaum verändert präsentieren sich die Kurse zur Wochenmitte - der DAX pendelt um den Schlusskurs des Vortages von 12.659 Punkten. Etwas Bewegung in den Handel könnte am Abend nach dem Fed-Sitzungsprotokoll kommen. … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Der DAX will nach oben!

Der deutsche Leitindex hat am Dienstag einen vorsichtigen Versuch unternommen, die Hürde bei 12.700 zu überwinden. Vorausgegangen war ein Ifo-Geschäftsklimaindex, der weit über den Erwartungen lag. Die Gewinne konnten zwar nicht lange gehalten werden, dennoch lässt sich konstatieren, dass der DAX … mehr
| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Kaum Bewegung im DAX - die Ruhe vor dem Sturm!

Trotz guter Vorgaben von der Wall Street und aus Asien halten sich die deutschen Anleger zum Wochenstart zurück. Gegen 10:30 Uhr liegt der DAX 23 Pünktchen oder 0,2 Prozent im Plus. Vor allem die Indexleichtgewichte wie RWE und E.on stehen im Fokus. Adidas und Infineon liegen am DAX-Ende. mehr