Tomorrow Focus
- DER AKTIONÄR

Tomorrow Focus: Deutlicher Schub nach vorn (Interview mit S. Winners, CEO)

Q3-Konzernergebnis wächst um 275,3%

Der Internet-Portalbetreiber verbuchte im dritten Quartal ein deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum. Trotz des Wegfalls des MSN-Geschäfts stieg der Konzernumsatz um 14,1% auf 18,4 Mio EUR. Auf 9-Monats-Basis wuchsen die Erlöse um 16,1% auf 50,6 Mio EUR. Das EBITDA katapultierte sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 212,8% auf 7,6 Mio EUR in die Höhe. Das Konzernergebnis vor Steuern stieg von Juli bis September um 275,3% auf 6,2 Mio EUR. Zu den Zahlen ein Interview mit Stefan Winners, CEO bei Tomorrow Focus.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Florian Söllner | 0 Kommentare

Tomorrow Focus: Ab in den Abenteuerurlaub

Eine Pauschalreise ist die sichere Variante des Urlaubs. Max Mustermann weiß ziemlich genau, wie er die nächsten 14 Tage verbringt, und hat eine hohe Sicherheit, dass das Essen schmeckt und die Pool-Animateurin nett ist. Der typische Deutsche überlässt bei der Planung nichts dem Zufall und checkt … mehr