Daimler
- DER AKTIONÄR

Tognum: Daimler treibt jetzt den Motor an

Sperminorität angestrebt

Das Beteiligungsunternehmen EQT hat laut Tognum-Angaben seine restlichen Anteile von etwa 22% am Dieselmotorenhersteller an Daimler verkauft. Der Automobilkonzern strebe zudem eine Sperrminorität an, hieß es. Der Kaufpreis liegt bei 585 Mio EUR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: