Thomas Cook Group
- Michael Herrmann - Redakteur

Thomas Cook: TUI-Konkurrent mit Kursverdopplung

Nach dem dramatischen Kurseinbruch im vergangenen Herbst dümpelte die Aktie von Thomas Cook lange Zeit vor sich hin. Nun hat sie sich aber innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt. Allein heute beträgt das Plus über 20 Prozent. Ein kurzes Aufatmen oder der Beginn einer nachhaltigen Trendwende?

Die Aktie des, im vergangenen Herbst noch stark kriselnden, Touristikkonzerns Thomas Cook ist in den vergangenen Tagen richtig durchgestartet. Für neuen Optimismus bei dem kriselnden Konzern sorgte Deutschland-Chef Peter Fankhauser. Im Gespräch mit der Wirtschaftswoche zeigte er sich zufrieden mit dem derzeitigen Geschäftsverlauf. "Bis heute liegen wir bei den Sommerbuchungen nur knapp ein Prozent unter Vorjahr." Umsatz und Marge seien dank gestiegener Preise sogar stabil. "Das ist ein gutes Resultat für uns", sagte Fankhauser.

Charttechnischer Befreiungsschlag

Charttechnisch hat die Aktie durch die jüngsten Kursgewinne gleich mehrere horizontale Widerstände überwunden. Auch die 90-Tage-Line hat die Aktie in den vergangenen Tagen überschritten. Fällt nun auch noch die Marke von 0,40 Euro, stehen die Chancen gut, dass die Aktie Kurs auf das Novemberhoch bei 0,66 Euro nimmt.

Nur für Mutige

Thomas Cook ist eine brandheiße Turnaround-Wette. Schafft der Konzern fundamental die Trendwende ist eine weitere Kursverdopplung möglich. Mutige Anleger setzen auf dieses Szenario mit einem engen Stoppkurs. Konservative Anleger sollten allerdings noch Abwarten. Bei schlechten Nachrichten zur Geschäftsentwicklung sind wieder heftige Kursabgaben zu befürchten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Powered by DAF

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Thomas Cook: TUI-Rivale streicht Stellen

Vom Pleiteaspiranten zum Börsenhighflyer: Die Aktie des britischen Touristikkonzerns Thomas Cook ist an der Börse seit Wochen heiß begehrt. Seit Anfang Dezember hat sich die Aktie im Wert verdreifacht. Doch die Frage ist: Wie nachhaltig ist der Trend? mehr
| Michael Herrmann | 0 Kommentare

Thomas Cook und TUI: Neue Rallye dank Lufthansa?

Der kriselnde Reiseveranstalter Thomas Cook hat einen neuen mächtigen Partner gefunden: die Deutsche Lufthansa. Die Airline will stärker ins Urlaubsgeschäft einsteigen und kooperiert dafür mit dem britischen Reiseveranstalter. Auch der deutsche Konkurrent TUI arbeitet zukünftig stärker mit der Lufthansa zusammen. mehr
| Michael Herrmann | 0 Kommentare

Thomas Cook: Wohin geht die Reise?

Die Aktie des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook ist mit einem kräftigen Ruck aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Nach einer Verdoppelung des Kurses in den vergangenen Tagen rauscht sie heute um über zehn Prozent nach unten. Was sollten Anleger jetzt tun? mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Veolia Environnement, BASF, Puma, Solar Millenium, Fluor Corp. und andere unter der Lupe

Focus Money fährt auf Veolia Environnement ab. Die Prior Börse stuft BASF immer noch als günstig bewertet ein. Die Platow Börse erwartet, dass Puma weiterhin relative Stärke zeigt. Der BetaFaktor hat Dr.-Claassen-Euphorie bei Solar Millenium ausgemacht. Trade24 setzt auf die Fluor Corp. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr