Deutsche Telekom
- Stefan Sommer - Volontär

Deutsche Telekom: Analysten bleiben optimistisch

Die Aktien der Deutschen Telekom haben zuletzt eine beeindruckende Rallye hingelegt. Für positive Impulse sorgten zuletzt die jüngsten Zahlen. Jüngst haben sich auch zahlreiche Analysten optimistisch für die weitere Entwicklung des DAX-Wertes geäußert.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Kaufempfehlung für Deutsche Telekom auf mit einem Kursziel von 13 Euro bestätigt. Das Papier zähle zu seinen bevorzugten Werten unter den Telekomdienstleistern, schrieb Analyst Javier Borrachero in seiner jüngsten Studie. Den Sektor Telekommunikation stufte er von "Neutral" auf "Overweight" hoch.

Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Deutsche Telekom von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 12,50 auf 14,50 Euro angehoben. Der Verkauf von T-Mobile US sei keine Frage des Ob, sondern des Wann, schrieb Analyst Michael Williams. Auch ohne die US-Mobilfunktochter sei die Aktie des Telekomkonzerns ein gutes Investment. Die bessere Einschätzung begründete der Experte mit dem nach hinten verschobenen Bewertungshorizont.

 

Abwarten

Die Telekom-Aktie hat zuletzt den Widerstand bei 12,50 Euro nach oben gebrochen. Die nächste Hürde ist nun die 13-Euro-Marke. Erst wenn dieser Bereich nachhaltig überwunden wird bietet sich ein Neueinstieg an. Anleger die bereits eine erste Position eröffnet haben bleiben vorerst dabei und sichern ihre Position mit einem engen Stopp ab.

Telekom; Chart

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: Das Wachstum kehrt zurück

Knallharter Wettbewerb, erodierende Margen und milliardenschwere Investitionen vor der Brust: Kein Wunder, dass die Anleger Aktien wie der Deutschen Telekom lange die kalte Schulter zeigten. Dass der Ex-Monopolist in diesem Umfeld trotzdem Marktanteile hinzugewinnt, zeigt, dass mit dem "rosa … mehr
| Martin Weiß | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: Aktie setzt sich an DAX-Spitze fest

Ein eher seltener Anblick: Die T-Aktie notiert hinter den Papieren von Volkswagen auf Rang 2 der Kursgewinner im DAX. Zugegeben, das ist eine Momentaufnahme. Sollten sich die Anzeichen für eine Branchenrotation jedoch weiter verdichten, könnte das Papier zu einem echten Highflyer im … mehr