Cancom
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check Cancom: Aktie startet durch – Anleger auf Wolke Sieben

Cancom zählt am Dienstag zu den gefragtesten Werten im TecDAX. Im Handelsverlauf ist die Aktie auf ein neues Jahreshoch gestiegen. Der Aufwärtstrend sollte sich nun beschleunigen. Die Übernahmefantasie sorgt für zusätzliche Unterstützung.

Aktionäre von Cancom haben allen Grund zur Freude. Die IT-Aktie ist am Dienstag über die 18-Euro-Marke gestiegen und hat somit ein neues Jahreshoch markiert. Damit dürfte sich die jüngste Aufwärtsbewegung nach dem Ausbruch über den horizontalen Widerstand bei 16 Euro Ende April fortsetzen.

Auf Wolke Sieben

Grund für den Kurssprung Ende April war die Meldung über den Einstieg eines neuen Ankeraktionärs. So erwarb Karin Schick, Tochter von Gerhard Bechtle, seines Zeichens Gründer des IT-Systemhaus Bechtle, über zehn Prozent an Cancom. Denkbar ist, dass die Familie Schick ihren Anteil an Cancom weiter aufstockt. Möglich wäre ein Aktienpaket zwischen 20 und 25 Prozent. Nicht vergessen sollte man dabei auch den Investor Johann Vielberth. Er hat sich mit seiner Elber GmbH im Oktober 2012 zu einem Kurs von elf Euro bei Cancom eingekauft. DER AKTIONÄR geht davon aus, dass sowohl die Elber GmbH als auch die Familie Schick ihren Anteil an Cancom erhöhen werden.

Dabeibleiben

Charttechnisch verläuft die Cancom-Aktie in einem langfristigen Aufwärtstrend. Die gute Geschäftsentwicklung dürfte dem Titel weiterhin Auftrieb verleihen. Zwar schrumpften Umsatz und operativer Gewinn in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres, Vorstandsvorsitzender Klaus Weinmann zeigt sich im Interview mit dem AKTIONÄR Online aber für das restliche Jahr optimistisch. Anleger bleiben dabei. Ein Stopp bei 13,90 Euro sichert die Position nach unten ab.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Cancom rast in Richtung Allzeithoch

Die Aktie von Cancom kennt aktuell kein Halten. Nach einem hervorragenden Geschäftsbericht und einem starken Ausblick hat die Aktie des IT-Systemhauses die Konsolidierungsbewegung endgültig beendet. Zum Wochenstart hat das Papier einen weiteren Widerstand durchbrochen – die Luft nach oben ist jetzt … mehr