Tahoe Resources
- Marion Schlegel - Redakteurin

Tahoe Resources: Projekt-Finanzierung gesichert

Die Aktie von Tahoe Resources präsentiert sich nach wie vor extrem stark. Zuletzt gelang es dem Unternehmen die angekündigte Finanzierung erfolgreich abzuschließen. Damit ist das vielversprechende Escobal-Silberprojekt nun voll durchfinanziert. Anleger lassen die Gewinne laufen.

Die Aktie des Silberexplorers Tahoe Resources, die im Oktober im Rahmen des Spezialreports "Neuer Silber-Star: Absoluter Geheimtipp vor Verdopplung" vorgestellt wurde, kann sich auch in der derzeitigen Korrekturphase exzellent behaupten. Seit der Empfehlung bei 6,86 Euro liegt der Titel mittlerweile mehr als 50 Prozent im Plus.

Finanzierung erfolgreich abgeschlossen

Zuletzt konnte die Gesellschaft mit weiteren positiven Neuigkeiten aufwarten. So gab die Gesellschaft den Abschluss der bereits angekündigten Bought-Deal-Finanzierung bekannt. Insgesamt wurden 24.959.692 Stammaktien zum einem Preis von 14,10 Kanadische Dollar je Aktie verkauft. Damit erzielte Tahoe Resources einen Bruttoerlös von rund 352 Millionen Kanadische Dollar. Damit ist nun die komplette Finanzierung des Escobal-Silberprojekts in trockenen Tüchern, was das Risiko deutlich mindert. Demnächst könnten zudem Ressourcen-Updates für weitere Aufmerksamkeit sorgen.

Gewinne laufen lassen

Anleger sollten bei dem zwar spekulativen, aber äußerst vielversprechenden Silberexplorer mit einem Stopp bei 8,30 Euro weiter dabeibleiben. Noch nicht investierte Anleger können versuchen im Zuge der laufenden Silberkorrektur, ein paar Stücke zu ergattern. Die Analysten von GMP Securities bewerten die Aktie ebenfalls mit Kaufen und sehen ein Kursziel bei 17,50 Kanadische Dollar.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Die Rallye, auf die Sie immer gewartet haben

Was für ein Comeback! Der Goldpreis stellt im ersten Halbjahr alles Dagewesene in den Schatten. Gold steigt und steigt und steigt. Anders als in den vergangenen Jahren sind kurze Rücksetzer in diesem Jahr stets Einstiegsgelegenheiten gewesen. Gestern hat der Goldpreis den hartnäckigen Widerstand … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Barrick Gold, Yamana und Tahoe: Im Bann der Zahlen

Die Earning Season bei den Gold- und Silberminenbetreibern ist in vollem Gange. Nachdem Newmont Mining mit seinen Zahlen zu gefallen wusste, enttäuschte der weltgrößte Produzent Barrick Gold mit seiner Bilanz – zumindest auf den ersten Blick. Dennoch konnte die Aktie gestern deutlich zulegen. Warum? mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Silber: Zwei Aktien im Brennpunkt

Der Silberpreis hat gestern im Tagesverlauf ein beeindruckendes Comeback gefeiert. Und mit dem Silberpreis feierten auch viele Aktien von primären Silberproduzenten ein Comeback. Doch entgegen dem Trend musste einer der großen Hoffnungsträger der Branche, Tahoe Resources, deutlich Federn lassen. … mehr