Tag Immobilien
- DER AKTIONÄR

TAG Tegernsee: Analyse von A. Ibel, CEO

Konzernergebnis vervierfacht

Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft setzt die positive Geschäftsentwicklung auch im dritten Quartal erfolgreich fort. Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007 von 57,6 Mio. Euro auf 58,3 Mio. Euro. Das Konzernergebnis vervierfachte sich von 1,7 Mio. Euro auf 7,0 Mio. Euro. Zu den Zahlen ein Interview mit Andreas Ibel, Vorstandsvorsitzender von TAG Tegernsee.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Top Secret: Diese Aktien zeigen Relative Stärke

Der Gesamtmarkt befindet sich im Korrekturmodus. Dank der Börsenampel ist das TSI Premium Depot bereits seit geraumer Zeit mit angezogener Handbremse unterwegs. Die Cashquote liegt aktuell bei 76 Prozent – was die Anleger ruhiger schlafen lässt. Doch auch in Zeiten von Börsenturbulenzen gibt es sie … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Derivate-Depot: Neue Kaufstudie für TAG Immobilien

Der deutsche Aktienmarkt kann sich zum Wochenstart sehr gut vom Freitagsnachmittagsschock erholen. Im 110 Werte umfassenden HDAX notieren kurz nach 9:30 Uhr 100 Gesellschaften im Plus. Zu den stärksten Papieren zählt die Aktie von TAG Immobilien – DER AKTIONÄR hatte am Freitag ein Hebelprodukt auf … mehr