Symrise
- DER AKTIONÄR

Symrise: Börsengang belastet das Ergebnis

Tief in verlustzone gerückt

Die Kosten für den Börsengang haben den Duft- und Geschmackstoffe-Spezialist Symrise 2006 tief in die Verlustzone gedrückt. Der Verlust stieg 2006 auf 89,8 Mio EUR (Vj.: 52,4 Mio). Symrise hat aber für 2007 erstmals die Zahlung einer Dividende in Aussicht gestellt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: