Südzucker
- Thomas Bergmann - Redakteur

Südzucker korrigert Prognose - Aktie bricht ein

Die Südzucker-Aktie ist am Donnerstagvormittag vorübergehend auf den tiefsten Stand seit September gefallen. Der Grund ist ein schlecht ausgefallener Ausblick für das laufende Geschäftsjahr. Anleger sollten diese Marken im Blick haben.

Nach Ansicht eines Händlers liegt das anvisierte operative Ergebnis deutlich unter den aktuellen Markterwartungen. Während Südzucker 2013/14 mit einem rückläufigen operativen Ergebnis von 825 Millionen Euro rechnet, hatten Analysten im Schnitt bislang 904 Millionen Euro prognostiziert. Der Umsatz soll laut Südzucker bei 8,0 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau stabil bleiben.

Wohin mit dem Geld?

Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe sagte: "Der Markt hat anscheinend erwartet, dass es auf dem Rekordniveau so weitergeht." Vor dem Hintergrund rückläufiger Zuckerpreise hätte der Ausblick von Südzucker aber seines Erachtens keine Überraschung mehr sein sollen. Zudem geht Gabriel davon aus, dass die Aussagen "wie üblich konservativ" sind. Positiv hob er hervor, dass das Unternehmen über einen operativen Cashflow von einer Milliarde Euro verfüge bei einem Umsatz von acht Milliarden Euro. Zugleich habe Südzucker nur noch 464 Millionen Euro Schulden. "Spannend ist daher vielmehr, was Südzucker mit dem Geld machen wird', sagte der Experte und rechnet mit Aussagen dazu auf der Analystenkonferenz.

Bruch mehrerer Unterstützungen

Mit dem Kursrutsch heute hat die Aktie mehrere Unterstützungen auf einmal gerissen (siehe Chart). Auch der seit November 2011 gültige Aufwärtstrend ist bis auf Weiteres Makulatur. Es kommt jetzt darauf an, ob die Auffanglinie bei 26,18 Euro (Hoch von Juli 2011) ihren Zweck erfüllt oder ob der Kurs weiter durchrauscht. Dramatisch könnte es werden, wenn auch die wichtige 25-Euro-Marke nicht halten sollte.

Südzucker

Abwarten

Der Kursrutsch der Südzucker-Aktie erscheint übertrieben. Charttechnisch betrachtet darf man das Papier derzeit aber nicht anfassen.

mit Material von dpa-AFX

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Südzucker: Keine süße Versuchung

Nach den zuletzt ruhigen Wochen beginnt in den USA wieder die Berichtssaison. Den Anfang machen hierbei Fastenal, ein Händler und Hersteller von Verbindungsmitteln, und die Bank JPMorgan. Doch auch in Deutschland öffnen mit Gerresheimer und Südzucker zwei Konzerne ihre Bücher. Vor allem bei Europas … mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Südzucker: Aktie nach Zahlen im Wechselbad

Der weltgrößte Zuckerproduzent hat seine Neun-Monats-Zahlen vorgelegt - und die sind gar nicht schlecht ausgefallen. Südzucker hat unter anderem dank gut laufender Exportgeschäfte im Kerngeschäft die Umsatzerwartung für das laufende Jahr angehoben. Die Südzucker-Aktie zuckte jedoch nur kurz nach … mehr
| Christian Scheid | 0 Kommentare

Die Happy-New-Year-Wette

Die Wochen vor Weihnachten sind eigentlich eine besinnliche Phase. Doch bei vielen Profi-Anlegern ist von Ruhe keine Spur. Denn sie machen ihre Depots in den letzten Dezember-Tagen fit für die Jahresendabrechnung. Geschickte Anleger können sich die dabei auftretenden Kursbewegungen zunutze machen. mehr