Südzucker
- Marion Schlegel - Redakteurin

Südzucker: 100-Prozent-Aktie mit Verlusten

Die Aktie des MDAX-Konzerns Südzucker ist am Mittwoch unter Druck geraten, nachdem bekannt wurde, dass eine Aktienplatzierung durchgeführt werden soll. Anleger können sich aber noch immer über eine Verdopplung ihres Einsatzes freuen.

Die Aktie von Südzucker ist am Morgen deutlich unter Druck geraten, hat sich aber im Laufe des Vormittags wieder leicht erholen können. Derzeit notiert das Papier 0,5 Prozent im Minus bei 30,76 Euro. Grund für den Kursrückgang des MDAX-Konzerns war die Ankündigung einer Aktienplatzierung. Allen Inhabern der bis 2016 laufenden Wandelschuldverschreibung mit einem Zinssatz von 2,5 Prozent wird ein Rückkaufangebot unterbreitet. Südzucker will dadurch sein Eigenkapital stärken. Finanzieren will Südzucker dies teilweise durch eine parallel durchgeführte Privatplatzierung von bis zu 15 Millionen neuen Aktien aus genehmigtem Kapital und etwa 580.000 eigenen Aktien. Mit dem Abschluss des gesamten Verfahrens rechnet das Unternehmen an diesem Mittwoch.

Gemischte Stimmung

Händler werteten den Schritt negativ, da sie mit einer Verwässerung des Gewinns je Aktie rechnen. Auch ein Analyst vertrat diese Auffassung. Er rechnet damit, dass viele Aktionäre das Angebot von Südzucker annehmen und ihre Wandelschuldverschreibungen verkaufen.

Analyst Dennis Schmitt von der Commerzbank hingegen empfiehlt die Südzucker-Papiere unverändert zum Kauf. Sein Kursziel beträgt weiter 34,00 Euro. Der Experte werde nun in seiner neuen Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) im Geschäftsjahr 2012/13 die Verwässerungseffekte und die niedrigen Finanzierungskosten berücksichtigen. Seine EPS-Prognose werde voraussichtlich um sechs Prozent auf 2,92 Euro sinken

Auch DER AKTIONÄR bleibt weiterhin optimistisch für die Südzucker-Aktie. Seit der Empfehlung vor gut zwei Jahren notiert der Wert mittlerweile mehr als 100 Prozent im Plus. Der Stopp sollte zur Absicherung bei 24,90 Euro platziert werden.

Mit Material von dpa-AFX.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Südzucker: Keine süße Versuchung

Nach den zuletzt ruhigen Wochen beginnt in den USA wieder die Berichtssaison. Den Anfang machen hierbei Fastenal, ein Händler und Hersteller von Verbindungsmitteln, und die Bank JPMorgan. Doch auch in Deutschland öffnen mit Gerresheimer und Südzucker zwei Konzerne ihre Bücher. Vor allem bei Europas … mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Südzucker: Aktie nach Zahlen im Wechselbad

Der weltgrößte Zuckerproduzent hat seine Neun-Monats-Zahlen vorgelegt - und die sind gar nicht schlecht ausgefallen. Südzucker hat unter anderem dank gut laufender Exportgeschäfte im Kerngeschäft die Umsatzerwartung für das laufende Jahr angehoben. Die Südzucker-Aktie zuckte jedoch nur kurz nach … mehr
| Christian Scheid | 0 Kommentare

Die Happy-New-Year-Wette

Die Wochen vor Weihnachten sind eigentlich eine besinnliche Phase. Doch bei vielen Profi-Anlegern ist von Ruhe keine Spur. Denn sie machen ihre Depots in den letzten Dezember-Tagen fit für die Jahresendabrechnung. Geschickte Anleger können sich die dabei auftretenden Kursbewegungen zunutze machen. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Südzucker

Die Aktie von Südzucker ist heute stärkster Wert im MDAX. Nach Monaten des Grauens ist dies möglicherweise ein erster Schritt in eine bessere Zukunft. Aus technischer Sicht besteht jetzt Anschlusspotenzial bis 19 Euro, eventuell sogar bis 20 Euro. Die Aktie eignet sich daher als Basiswert für den … mehr