HYPOBK.F.AG O.N.
- DER AKTIONÄR

Subprime-Gewinner: Höhere Margen werden erwartet (Interview mit K. Vitvar, Analystin)

Hypo Real Estate & Eurohypo

Der Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) rechnet als Folge der Subprime-Krise mit höheren Margen. Vor Investoren begründete HRE-Chef Funke dies mit einem Nachlassen des Drucks beim Wettbewerb. Zudem würden die Risiken wieder angemessener bewertet. Die Münchener setzen beim Neugeschäft nun mindestens 15% als interne Renditevorgabe an, 2% mehr als bisher. Die Eurohypo sieht dies ähnlich. Im Interview: Kerstin Vitvar, Analystin der Unicredit.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Subprime-Gewinner: Hypo Real Estate & Eurohypo

Der Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) rechnet als Folge der Subprime-Krise mit höheren Margen. Vor Investoren begründete HRE-Chef Funke dies mit einem Nachlassen des Drucks beim Wettbewerb. Zudem würden die Risiken wieder angemessener bewertet. Die Münchener setzen beim Neugeschäft nun mindestens 15% als interne Renditevorgabe an, 2% mehr als bisher. Die Eurohypo sieht dies ähnlich.

mehr