E.ON AG O.N.
- DER AKTIONÄR

Strombranche: Neues Jahr startet mit zahlreichen News

Ausländische Anbieter drängen nach Deutschland

Das Jahr 2008 beginnt mit zahlreichen Meldungen aus dem Stromsektor. Ausländische Stromanbieter haben ihren Fokus auf Deutschland gerichtet und wollen versuchen, in diesem Jahr hier Fuß zu fassen. Zudem werden die angekündigten Preiserhöhungen wirksam. Neben den Big Playern RWE und E.ON werden auch kleinere Anbieter, wie die E.ON-Tochter "E wie einfach" die Tarife im ersten Quartal anheben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

RWE / E.ON: Was wäre wenn..?

Die Diskussion um den Atomausstieg wird heftiger, je höher der Ölpreis steigt. Der folgende Beitrag sagt Ihnen, welche möglichen Auswirkungen eine Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die deutschen Versorger haben könnte.

mehr