- DER AKTIONÄR

Steico: Börsengang geplant (Interview mit Th. Frei, CFO)

Bis zu 4,19 Mio Aktien zur Zeichnung

Der europäische Marktführer bei Holzfaser-Dämmstoffen plant für den 25. Juni 2007 die Erstnotiz im Entry Standard der Frankfurter Börse sowie im Freiverkehr der Börse München. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung bietet die Gesellschaft inklusive Mehrzuteilungsoption bis zu 4,19 Mio Stückaktien zur Zeichnung an. Die Zeichnungsfrist für die neuen Aktien beginnt voraussichtlich am 18. Juni und endet aller Voraussicht nach am 22. Juni. Im Interview: Thomas Frei, CFO bei Steico

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV