Teva Pharmaceutical
- DER AKTIONÄR

Stada: Bald ein Übernahmeobjekt

Teva will weiter wachsen

Der weltgrößte Generikahersteller Teva will weiter wachsen. Dieses soll nach Expertenmeinungen vorrangig über Zukäufe in den USA und in Europa stattfinden. In Deutschland steht dabei Stada im Fokus. Bereits Anfang der Woche gab es Gerüchte, dass sich Novartis Stada schnappt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Hochtief, Ad Pepper, Microsoft, TEVA Pharmaceuticals, Carl Zeiss Meditec und andere unter der Lupe

Der Chart Trader baut auf das Potenzial von Hochtief und hat dazu auch ein passendes Derivat gefunden. Der Trend Invest Report freut sich, dass Pfeffer in die Aktie des Musterdepotwertes Ad Pepper kommt. Der Aktionärsbrief kürt Microsoft zum "Bullen der Woche". Börse Online erwartet Rekordkurse von TEVA Pharmaceuticals. Trade24 setzt auf Carl Zeiss Meditec. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Yingli Green Energy, Suntech Power, Solar Millenium, Salzgitter, Leoni und andere unter der Lupe

Börse Online eröffnet den Reigen mit den Kaufempfehlungen für Solarunternehmen und rät zum Einstieg bei Yingli Green Energy. Der Trend Invest Report legt mit Suntech Power nach und Der Aktionärsbrief kürt Solar Millenium zum "Bullen der Woche". Börse.de verschreibt sich dem langfristigen Potenzial des Stahlkonzerns Salzgitter und Trade24 setzt auf den Autozulieferer Leoni. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: DAX, Infineon Technologies, SMA Solar Technology, Jungheinrich, Abercrombie & Fitch und andere unter der Lupe

Die Euro am Sonntag mag vom DAX kurzfristig nichts wissen und setzt auf ein Short-Derivat. Der Anlegerbrief performaxx ist von Infineon alles andere als überzeugt und empfiehlt ebenfalls ein Short-Derivat. Hot Stocks Europe glaubt an den weiteren Erfolg von SMA Solar. Der Chart Trader möchte mit Jungheinrich vom Boden abheben. Trade24 setzt auf Abercrombie & Fitch. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr