Sony
- DER AKTIONÄR

Sony & Nintendo: Beide Japaner mit Gewinnen

Zahlenschlacht am Joystick (Interview mit C. Müller, FM Research)

Beide Konkurrenzunternehmen legten heute (25.10.) ihre Bilanzen vor. Nintendo konnte dank der Spielekonsole Wii zulegen. Der Gewinn des Unternehmens verdreifachte sich im 1. Halbjahr. Operativ legte Nintendo um 181,3% auf 188,78 Mrd JPY zu. Sony profitierte stark von Digitalkamera-Verkäufen, Flat-TVs und Sondereffekten (Immobilienverkäufe). Der Gewinn des Unternehmens vervielfachte sich im 2.Quartal von 1,7 Mrd auf 73,7 Mrd JPY. Im Interview: Carsten Müller, GF FM Research.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marco Bernegg | 0 Kommentare

Apple-Rivale Sony sprintet voraus

Einer der Gewinner im heutigen Handel ist Sony. Die Papiere des japanischen Elektronikkonzerns legen rund vier Prozent zu. Anlässlich der IFA 2017 stellte Sony zwei neue Smartphone-Modelle vor. Außerdem wurde über mehrere Positionsaufstockungen bei institutionellen Anlegern berichtet. mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Sony: Riesen-Erfolg mit Playstation hält an

Bevor Sonys Virtual-Reality-Headset am 13. Oktober in die Läden kam, waren sich die Experten einig: Wenn ein VR-Headset das Zeug dazu hat, den Massenmarkt zu erobern, dann die Playstation VR. Diese Einschätzung wird jetzt durch Zahlen belegt – Sony feiert den ersten VR-Erfolg. mehr