Solarworld
- DER AKTIONÄR

SONDERSENDUNG: Solarkonzerne präsentieren Q1-Bilanzen

Viel Energie in den Zahlen für das erste Quartal

Nachdem Q-Cells am Mittwoch (14.05.) die Zahlen für das erste Quartal vorlegte, zogen am Donnerstag (15.05.) zahlreiche weitere Solarkonzerne nach. Unter dem Strich lautet das Fazit: Viel Sonne, wenig Schatten. Die meisten Unternehmen konnten mit ihren Quartalsbilanzen punkten. Das DAF blickt speziell auf: Solarworld, Ersol und Centrotherm. Neben den Stimmen aus den Vorständen gibt es eine Analyse von Jörg Weber, Chefredakteur bei ECO.reporter.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Solarworld steigt um 160 Prozent: Jetzt zugreifen?

Die Aktie von Solarworld ist regelrecht explodiert. Ausgehend vom kürzlich markierten Tief bei 0,68 Euro haben sich die Anteilscheine des insolventen Solarkonzerns im frühen Handel auf 1,77 Euro verteuert – ein sattes Plus von knapp 160 Prozent. Was sind die Gründe für den atemberaubenden … mehr