Solarworld
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Solarworld-News: Der große Durchbruch?

Die Solarworld-Aktie startet am Montag erneut durch. Das Kursplus beträgt über zehn Prozent. Grund ist eine Meldung der Solarfirma über den Abschluss der finanziellen Restrukturierung. Im Rahmen dessen hat sich die angeschlagene Firma etwas Luft verschafft und die Finanzverbindlichkeiten von rund einer Milliarde Euro auf 427 Millionen Euro reduziert.

Während die Solarworld-Mitarbeiter durchatmen können, kann für Solarworld-Aktionäre noch lange keine Entwarnung gegeben werden. Denn die Aktienanzahl beträgt mittlerweile rund 15 Millionen. Damit ist das aktuelle Kursniveau aus Sicht des AKTIONÄRS weiterhin eine ambitionierte Bewertung für Solarworld.

Komplette Einschätzung

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Solarworld: US-Tochter verkauft - neue Hoffnung?

Seit Ende März ist Deutschlands Solar-Pionier Solarworld AG erneut insolvent. Nun konnte immerhin der angestrebte Verkauf der US-Tochter Solarworld Americas abgeschlossen werden. Das belebt den Pennystock zu Wochenanfang zwar ein wenig. Doch die Hoffnung auf eine nachhaltige Wiedergeburt des … mehr